Die nächsten Länderspiele:


  • Samstag, 8. Oktober 2016 (20.45 Uhr in Hamburg, live RTL): Deutschland - Tschechien (WM-Qualifikation)
  • Dienstag, 11. Oktober 2016 (20.45 Uhr in Hannover, live RTL): Deutschland - Nordirland (WM-Qualifikation)
  • Freitag, 11. November 2016 (20.45 Uhr in Serravalle, live RTL): San Marino – Deutschland (WM-Qualifikation)
  • Dienstag, 15. November 2016 (in Mailand): Italien – Deutschland (Freundschaftsspiel)
 

(Sonntag, 4. September 2016) In ihrem ersten Qualifikationsspiel zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland gewann die deutsche Nationalmannschaft in Norwegen vor 27.000 Zuschauern im Osloer Ullevaal-Stadion ungefährdet mit 0:3 (0:2).

(Mittwoch, 31. August 2016)  Im ersten Länderspiel der Saison 2016/17 besiegte die deutsche Nationalmannschaft Finnland mit 2:0 (0:0). 30.000 Zuschauer im Mönchengladbacher Borussia-Park sahen einen lustlosen und uninspirierten Auftritt der DFB-Auswahl.

(Donnerstag, 7. Juli 2016) Deutschland hat den 7. Finaleinzug bei einer Fußball-Europameisterschaft nach 1972, 1976, 1980, 1992, 1996 und 2008 verpasst. Im Halbfinale der EM 2016 unterlag der amtierende Weltmeister vor 64.000 Zuschauern im Stade Velodrome in Marseille Gastgeber Frankreich verdient mit 0:2 (0:1).

(Samstag, 2. Juli 2016) Deutschland hat das Halbfinale der Fußball-Europameisterschaft 2016 erreicht. Im Viertelfinale besiegte der Weltmeister seinen „Angstgegner“ Italien mit 6:5 im Elfmeterschießen. Zuvor hatten sich beide Mannschaften vor 39.000 Zuschauern im Stadion Matmut Atlantique in Bordeaux 1:1 (1:1; 0:0) nach Verlängerung getrennt.

(Sonntag, 26. Juni 2016) Deutschland hat das Viertelfinale bei der Fußball-Europameisterschaft 2016 erreicht. Vor 44.000 Zuschauern im Stade Pierre-Mauroy in Lille besiegte der Weltmeister im EM-Achtelfinale die Slowakei hochverdient und souverän mit 3:0 (2:0).

(Dienstag, 21. Juni 2016) Deutschland hat als Gruppensieger den Einzug ins Achtelfinale bei der Fußball-Europameisterschaft 2016 geschafft. Im letzten Vorrundenspiel besiegte der Weltmeister vor 44.000 Zuschauern im Pariser Parc des Princes Nordirland mit 1:0 (1:0).

(Donnerstag, 16. Juni 2016) Im zweiten Vorrundenspiel bei der Fußball-Europameisterschaft 2016 trennte sich die deutsche Nationalmannschaft von Polen 0:0. Vor 75.000 Zuschauern im Stade de France in Paris entsprach das Ergebnis den gezeigten Leistungen.

(Sonntag, 12. Juni 2016) Deutschland hat einen optimalen Start in die Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich erwischt. Vor 43.000 Zuschauern im Stade Pierre-Mauroy in Lille besiegte der Weltmeister in seinem ersten Vorrundenspiel die Ukraine mit 2:0 (1:0).

(Samstag, 4. Juni 2016) Im letzten Testspiel vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich besiegte die deutsche Fußball-Nationalmannschaft vor 52.000 Zuschauern in der Gelsenkirchener Veltins-Arena Ungarn mit 2:0 (1:0).

(Sonntag, 29. Mai 2016) Knapp zwei Wochen vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich unterlag die deutsche Nationalmannschaft in einem Testspiel gegen die Slowakei in der mit 22.000 Zuschauern nicht ausverkauften Augsburger WWK-Arena mit 1:3 (1:2).