Die nächsten Länderspiele:


  • Samstag, 13. Oktober 2018 (20.45 Uhr in Amsterdam, live ZDF): Niederlande – Deutschland (Nations League)
  • Dienstag, 16. Oktober 2018 (20.45 Uhr in Paris, live ARD): Frankreich – Deutschland (Nations League)
  • Donnerstag, 15. November 2018 (20.45 Uhr in Leipzig, live RTL): Deutschland – Russland (Freundschaftsspiel)
  • Montag, 19. November 2018 (20.45 Uhr in Gelsenkirchen, live ARD): Deutschland – Niederlande (Nations League)
 

(Sonntag, 9. September 2018) Mit einem 2:1 (1:1) über Peru feierte die deutsche Nationalmannschaft ihren dritten Sieg im Kalenderjahr 2018. Vor 25.500 Zuschauern in der ausverkauften Wirsol Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim erzielte Debütant Schulz kurz vor Schluss den glücklichen Siegtreffer.

(Donnerstag, 6. September 2018) 71 Tage nach dem WM-Desaster feierte die deutsche Nationalmannschaft Premiere in der neu geschaffenen „UEFA Nations League“. Vor 67.000 Zuschauern in der ausverkauften Münchner Allianz-Arena trennte sich die DFB-Auswahl von Weltmeister Frankreich leistungsgerecht 0:0.

(Mittwoch, 27. Juni 2018) Historischer Abend in Kasan: Die deutsche Nationalmannschaft ist zum ersten Mal in ihrer Geschichte bei einem WM-Turnier bereits in der Vorrunde ausgeschieden. Vor 43.000 Zuschauern in der Kasan Arena unterlag die DFB-Elf in ihrem letzten Vorrunden-Gruppenspiel Südkorea mit 0:2 (0:0). Sie belegte damit in ihrer Gruppe nur den letzten Platz hinter […]

(Samstag, 23. Juni 2018) Mit einem schwer erkämpften 2:1 (0:1)-Sieg über Schweden im zweiten Vorrunden-Gruppenspiel hat sich Deutschland die Chance erhalten, aus eigener Kraft ins Achtelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 einzuziehen. Vor 44.000 Zuschauern im Fischt-Olympiastadion in Sotschi zeigte sich die DFB-Elf gegenüber ihrem Auftaktspiel nur leicht verbessert und kam spät zum Siegtreffer.

(Sonntag, 17. Juni 2018) Titelverteidiger Deutschland hat den Start in die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 verpatzt. In ihrem ersten Vorrunden-Gruppenspiel vor 78.000 Zuschauern im Moskauer Luschniki-Stadion unterlag die DFB-Auswahl Mexiko mit 0:1 (0:1).

(Freitag, 8. Juni 2018) Neun Tage vor ihrem Auftaktspiel bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland feierte die deutsche Nationalmannschaft ihren ersten Sieg im Kalenderjahr 2018. 30.000 Zuschauer in der Leverkusener Bay-Arena sahen einen mühevollen 2:1 (2:0)-Erfolg über WM-Teilnehmer Saudi-Arabien.

(Samstag, 2. Juni 2018) Zwei Tage vor der Nominierung des endgültigen WM-Kaders absolvierte die deutsche Nationalmannschaft ein Testspiel in Österreich. Vor 29.000 Zuschauern im ausverkauften Klagenfurter Wörthersee Stadion war die DFB-Elf in der zweiten Halbzeit chancenlos und unterlag dem Gastgeber hochverdient mit 2:1 (0:1).

(Dienstag, 27. März 2018) Erstmals seit dem legendären WM-Halbfinale 2014 trafen die beiden Fußball-Schwergewichte Deutschland und Brasilien wieder in einem Länderspiel aufeinander. Vor 72.000 Zuschauern im Berliner Olympiastadion siegte Brasilien am Ende verdient mit 0:1.

(Freitag, 23. März 2018) Im Duell der Weltmeister von 2014 und 2010 trennten sich Deutschland und Spanien vor 50.000 Zuschauern in der ausverkauften Düsseldorfer Esprit-Arena leistungsgerecht 1:1 (1:1).

(Dienstag, 14. November 2017) Auch im letzten Länderspiel des Jahres 2017 blieb die deutsche Nationalmannschaft unbesiegt. Vor 37.000 Zuschauern im Kölner Rheinenergie-Stadion trennte sich der Weltmeister im Prestigeduell von Vize-Europameister Frankreich 2:2 (0:1).